Für ein bürgerfreundliches Gummersbach.

Für ein
bürgerfreundliches Gummersbach.
#Vielzutun

Über uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten vor Ort.

Programm

Was uns Gummersbacher Liberalen wichtig ist:

Die wohnortnahen Arbeitsplätze durch Standortsicherung fördern

Die ärztliche Versorgung im gesamten Stadtgebiet zu sichern

Kindertagesstätten und Pflegeeinrichtungen ohne Qualitätseinbußen auszubauen

Die vielfältigen Angebote unseres Schulsystems zu erhalten

Gemeinsamkeiten erkennen, die Mitverantwortung von Migranten und den Dialog aller Kulturen untereinander fördern

Wenn Sie die politische Arbeit der FDP Gummersbach mit einer Spende unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Überweisung auf unser Konto bei der Sparkasse Gummersbach - IBAN DE25 3845 0000 0000 2300 03 mit Angabe Ihrer Anschrift, damit Ihnen eine Spendenquittung übersandt werden kann.

Personen

Gabriele Priesmeier

Ortsvorsitzende

stv. Mitglied im Kulturausschuss

Ursula Thielen

stellv. Vorsitzende

stv. Mitglied im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss

Dieter Wagener

Schatzmeister

Ursula Anton

stv. Vorsitzende, Ratsmitglied

stv. Mitglied im Hauptausschuss

stv. Mitglied im Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss

stv. Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss

Mitglied im Ausschuss für Kultur und Ehrenamt

Mitglied im Ausschuss für Schule, Sport, Soziales, Familie und Migration

Mitglied im Jugendhilfeausschuss

Dr. Ulrich von Trotha

Ratsmitglied, Fraktionsvorsitzender

Mitglied im Hauptausschuss
stv. Mitglied im Finanz- u. Wirtschaftsförderungsausschuss
stv. Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
Mitglied im Betriebsausschuss Stadtwerke
Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Ercan Ates

Beisitzer

Mitglied im Integrationsrat der Stadt Gummersbach

Axel Friedrichsen

Beisitzer

Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Mobilität

stv. Mitglied im Kulturausschuss

stv. Mitglied im Jugendhilfeausschuss

Tim Muñoz Andres

Beisitzer

stv. Mitglied im Jugendhilfeausschuss
Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Elke Wilke

Ratsmitglied, Beisitzerin

stv. Mitglied im Hauptausschuss
Mitglied im Finanz- u. Wirtschaftsförderungsausschuss
Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Infrastruktur und Digitalisierung
 

Ina Albowitz-Freytag

Ehrenvorsitzende der FDP Oberberg, Kreistagsmitglied, stv. Fraktionsvorsitzende

Friedrich Wilke

Kreistagsmitglied

Dr. Ulrich Priesmeier

stv. Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Infrastruktur und Digitalisierung

stv. Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Mobilität

stv. Mitglied im Betriebsausschuss Stadtwerke

Thorsten Rinker

Beisitzer
stv. Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung,Infrastruktur und Digitalisierung
stv. Mitglied im Jugendhilfeausschuss

Karl Raab

Beisitzer
stellv. Mitglied im Ausschuss für Schule, Sport, Soziales, Familie und Migration
stellv. Mitglied im Betriebsausschuss Stadtwerke

Positionen

Lesen Sie mehr darüber, was uns derzeit beschäftigt.

Bildung

Wir Freie Demokraten fordern den Erhalt des vielfältigen Bildungsangebots in Gummersbach

Standortsicherung

Wir setzen uns für die Förderung der wohnortsnahen Arbeitsplätze ein.

Gesundheit

Die ärztliche Versorgung muss im Gummersbacher Stadtgebiet gewährleistet werden.

Digitalisierung

Gummersbach braucht eine digitale und moderne Verwaltung

Förderung eines breiten kulturellen Angebots

Die FDP Gummersbach wird sich auch in Zukunft dafür einsetzen, dass es in unserer Stadt ein breites kulturelles Angebot aller Sparten gibt, das in Theater, Halle 32, Aula Moltkestrasse, Schulen, Galerien usw. angemessene Präsentationsräume vorfindet. Wir unterstützen die Verwaltung bei ihrem Engagement für die möglichst baldige Wiederinbetriebnahme des Theaters.

Junge Ideen für die Zukunft

Für uns Freie Demokraten in Gummersbach gehört es bei der Planung von Zukunftsvisionen für unsere Stadt unabdingbar dazu, auch Jugendliche und junge Bürger mit einzubeziehen, sei es über ein Jugendparlament oder andere projektbezogene Formate.

Neuigkeiten

Aktuelle News

Die Diskriminierung homosexueller Männer und transgeschlechtlicher Menschen bei der Blutspende findet endlich ein Ende. Bislang war die Blutspende bei Männern, die Sex mit Männern haben, stark eingeschränkt. Sie durften nur dann Blut spenden, wenn sie vorher mindestens vier Monate keinen Sex mit neuen oder mehreren Partnern hatten. Gemeinsam mit unseren Koalitionspartnern haben wir das nun geändert. Wie das Bundeskabinett beschlossen hat, soll künftig das Risiko einer Blutspende nur noch anhand des individuellen Sexualverhaltens einer Person bemessen werden. Die sexuelle Orientierung und die Geschlechtsidentität sollen keine Rolle mehr spielen. So erhalten wir das hohe Sicherheitsniveau bei Blutprodukten und beenden gleichzeitig die pauschale Diskriminierung. #blutistblut

Heute ist #Murmeltiertag. Und pünktlich dazu werden wieder Forderungen nach einer Ausweitung der #Vorratsdatenspeicherung laut. #Undtäglichgrüßtdasmurmeltier Wir Freie Demokraten haben dazu eine klare Haltung: Die anlasslose Speicherung von IP-Adressen und Chatnachrichten wäre ein massiver Eingriff in die Privatsphäre der Menschen in Deutschland. Wir fordern, künftig zur Verbrechensbekämpfung auf das Quick-Freeze-Verfahren zu setzen. Mit diesem kann die Telekommunikation von verdächtigen Personen durch die Sicherheitsbehörden überprüft werden. Die generelle Speicherung und Durchsuchung privater Daten ist hingegen unverhältnismäßig. Justizminister Marco Buschmann betont: „Wenn jeder damit rechnen muss, dass vieles über seine Kommunikation ohne Anlass gespeichert wird, dann fühlt sich niemand mehr frei.“ Statt pauschaler Überwachung brauchen wir zielgenaue Instrumente, um unsere Sicherheitsbehörden zu stärken. So stellen wir eine effektive Strafverfolgung sowie den Schutz der privaten Kommunikation sicher.

Die #Maskenpflicht ist weg! Ab heute müssen weder im ÖPNV noch in bundesweiten Fernzügen und Fernbussen Masken getragen werden. Dafür haben wir Freie Demokraten uns erfolgreich eingesetzt! 💪 Denn mit Ende der #Corona-Pandemie müssen auch die Corona-Maßnahmen auslaufen. Es ist wieder Zeit für mehr Selbstverantwortung.

Meldungen

Eigene Pressemitteilungen/Meldungen zur FDP

Winter

Kommen Sie auch bei den winterlichen Strassenverhältnissen gut an Ihr Ziel! Danke an die Mitarbeiter des Bauhofs, die sich bemühen, die Strassen möglichst frei zu halten!

Neujahrsgrüße

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der FDP Gummersbach ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Neuer Kreisvorstand der FDP Oberberg

Wir gratulieren dem neuen Kreisvorsitzenden Dominik Trautmann, Nümbrecht zu seiner Wahl beim Kreisparteitag der FDP Oberberg am 6. August 2022 im Schwarzenberger Hof und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Als Vertreter der FDP Gummersbach wurde Thorsten Rinker als Beisitzer in den neuen Kreisvorstand gewählt.

Firmenbesuch bei Jokey in Gummersbach

Am 6.05.2022 stand ein Firmenbesuch in Gummersbach auf dem Programm unserer Kandidatin Annette Pizzato. Mit dabei waren Reinhard Houben, MdB, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, die Kreisvorsitzende Ina Albowitz-Freytag, der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Reinhold Müller, die Ortsvorsitzende Gabriele Priesmeier und Thorsten Rinker aus dem Ortsvorstand. Jens Stadter, CEO der Firma Jokey und Michael Schmitz, der Leiter Marketing und Kommunikation stellten den erfolgreichen Hidden Champion im Bereich Kunststoffspritztechnik und seine Initiativen für nachhaltige Produktion vor.

Termine

Kontakt

Wir möchten uns auch für Sie engagieren. Zusammen können wir viel bewegen. Was bewegt Sie? Schreiben Sie es uns!

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Gummersbach
Kaiserstr. 38
51643 Gummersbach
Deutschland

Tel.
02261/23151