Für ein bürgerfreundliches Gummersbach.

Für ein
bürgerfreundliches Gummersbach.
#Vielzutun

Über uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten vor Ort.

Programm

Was uns Gummersbacher Liberalen wichtig ist:

Die wohnortnahen Arbeitsplätze durch Standortsicherung fördern

Die ärztliche Versorgung im gesamten Stadtgebiet zu sichern

Kindertagesstätten und Pflegeeinrichtungen ohne Qualitätseinbußen auszubauen

Die vielfältigen Angebote unseres Schulsystems zu erhalten

Gemeinsamkeiten erkennen, die Mitverantwortung von Migranten und den Dialog aller Kulturen untereinander fördern

Wenn Sie die politische Arbeit der FDP Gummersbach mit einer Spende unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Überweisung auf unser Konto bei der Sparkasse Gummersbach - IBAN DE25 3845 0000 0000 2300 03 mit Angabe Ihrer Anschrift, damit Ihnen eine Spendenquittung übersandt werden kann.

Personen

Gabriele Priesmeier

Ortsvorsitzende

stv. Mitglied im Kulturausschuss

Ursula Thielen

stellv. Vorsitzende

stv. Mitglied im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss

Dieter Wagener

Schatzmeister

Ursula Anton

stv. Vorsitzende, Ratsmitglied

stv. Mitglied im Hauptausschuss

stv. Mitglied im Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss

stv. Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss

Mitglied im Ausschuss für Kultur und Ehrenamt

Mitglied im Ausschuss für Schule, Sport, Soziales, Familie und Migration

Mitglied im Jugendhilfeausschuss

Dr. Ulrich von Trotha

Ratsmitglied, Fraktionsvorsitzender

Mitglied im Hauptausschuss
stv. Mitglied im Finanz- u. Wirtschaftsförderungsausschuss
stv. Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
Mitglied im Betriebsausschuss Stadtwerke
Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Ercan Ates

Beisitzer

Mitglied im Integrationsrat der Stadt Gummersbach

Axel Friedrichsen

Beisitzer

Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Mobilität

stv. Mitglied im Kulturausschuss

stv. Mitglied im Jugendhilfeausschuss

Tim Muñoz Andres

Beisitzer

stv. Mitglied im Jugendhilfeausschuss
Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Elke Wilke

Ratsmitglied, Beisitzerin

stv. Mitglied im Hauptausschuss
Mitglied im Finanz- u. Wirtschaftsförderungsausschuss
Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Infrastruktur und Digitalisierung
 

Ina Albowitz-Freytag

Kreisvorsitzende der FDP Oberberg, Kreistagsmitglied, stv. Fraktionsvorsitzende

Friedrich Wilke

Kreistagsmitglied

Dr. Ulrich Priesmeier

stv. Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Infrastruktur und Digitalisierung

stv. Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Mobilität

stv. Mitglied im Betriebsausschuss Stadtwerke

Thorsten Rinker

Beisitzer
stv. Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung,Infrastruktur und Digitalisierung
stv. Mitglied im Jugendhilfeausschuss

Karl Raab

Beisitzer
stellv. Mitglied im Ausschuss für Schule, Sport, Soziales, Familie und Migration
stellv. Mitglied im Betriebsausschuss Stadtwerke

Positionen

Lesen Sie mehr darüber, was uns derzeit beschäftigt.

Bildung

Wir Freie Demokraten fordern den Erhalt des vielfältigen Bildungsangebots in Gummersbach

Standortsicherung

Wir setzen uns für die Förderung der wohnortsnahen Arbeitsplätze ein.

Gesundheit

Die ärztliche Versorgung muss im Gummersbacher Stadtgebiet gewährleistet werden.

Digitalisierung

Gummersbach braucht eine digitale und moderne Verwaltung

Förderung eines breiten kulturellen Angebots

Die FDP Gummersbach wird sich auch in Zukunft dafür einsetzen, dass es in unserer Stadt ein breites kulturelles Angebot aller Sparten gibt, das in Theater, Halle 32, Aula Moltkestrasse, Schulen, Galerien usw. angemessene Präsentationsräume vorfindet. Wir unterstützen die Verwaltung bei ihrem Engagement für die möglichst baldige Wiederinbetriebnahme des Theaters.

Junge Ideen für die Zukunft

Für uns Freie Demokraten in Gummersbach gehört es bei der Planung von Zukunftsvisionen für unsere Stadt unabdingbar dazu, auch Jugendliche und junge Bürger mit einzubeziehen, sei es über ein Jugendparlament oder andere projektbezogene Formate.

Neuigkeiten

Aktuelle News

Wir Freie Demokraten haben versprochen, die arbeitende Mitte der Gesellschaft zu entlasten. Und das tun wir auch! Im dritten Entlastungspaket wurde die Möglichkeit geschaffen, dass Arbeitgeber ihren Mitarbeitern eine Prämie von bis zu 3.000 € auszahlen können. Für uns war klar: Die Prämie muss in voller Höhe ankommen! Deshalb hat Finanzminister Christian Lindner dafür gesorgt, dass diese Inflationsausgleichsprämie komplett steuerfrei wird! Christian Lindner ist wichtig: „Die deutsche Wirtschaft braucht Flexibilität zur Krisenbewältigung. Mit der steuerfreien Inflationsausgleichsprämie geben wir Arbeitgebern und Arbeitnehmern eine unbürokratische Option an die Hand“.

Für unseren Digital- und Verkehrsminister Volker Wissing ist klar: „Wenn unser Land die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich bewältigen soll, braucht es eine moderne #Infrastruktur und zwar schnell.“ Deshalb arbeitet er mit Hochdruck an einem umfangreichen Maßnahmenpaket für schnellere und digitalere Planungs- und Genehmigungsverfahren. Denn: Die Corona-Krise hat deutlich gezeigt, dass unser Land nicht so digital ist, wie es sein müsste. Unsere Straßen und Brücken sind in einem schlechten Zustand. Die Verspätungsprobleme der Deutschen Bahn sind ein Warnsignal des überalterten und überlasteten Schienennetzes. Damit die Modernisierung der Infrastruktur auch in unserem Rechtssystem die Bedeutung bekommt, die sie für die Zukunft unseres Landes hat, wollen wir außerdem eine moderne #Infrastruktur als #Staatsziel ins Grundgesetz aufnehmen!

Wir befinden uns in einem #Energiekrieg. Die erheblich gestiegenen #Gaspreise sind zu einer enormen Belastung geworden. Für uns ist klar: Nichtstun ist keine Option, die Preise müssen runter! Dafür sorgen wir. Finanzminister Christian Lindner zum Gesetzentwurf zur Senkung des Umsatzsteuersatzes für Gas und Fernwärme auf sieben Prozent, der heute vom Bundestag beschlossen wurde: „Wir setzen unsere wirtschaftliche Stärke ein, um die Menschen in diesem Land und unsere Wirtschaft zu schützen und das zu bewahren, was Menschen sich über Jahrzehnte aufgebaut haben an persönlichem, aber auch an gesellschaftlichem Wohlstand. Unseren Mittelstand, die Industrie, all das, was soziale Sicherheit und wirtschaftliche Stärke in diesem Land ausmacht. Die temporäre Senkung auf die Umsatzsteuer für Gas und im Übrigen auch Fernwärme fügt sich ein in ein Maßnahmenpaket, das die Bundesregierung in den vergangenen Wochen und auch in dieser Woche am gestrigen Tag noch einmal präzisiert hat. Die Gaspreise steigen und der Staat darf nicht Profiteur davon sein, dass für die Menschen das Leben teurer wird. Wir unternehmen alles, um die Gaspreise insgesamt zu reduzieren.“ Die Umsatzsteuersenkung ist Teil vom #Entlastungspaket3 der Regierungskoalition und soll neben weiteren Maßnahmen die hohen #Energiepreise abfedern. Über die Weitergabe der Umsatzsteuersenkung durch die Unternehmen profitieren die Verbraucherinnen und Verbraucher von einer entsprechenden Preissenkung. Damit sorgen für eine weitere #Entlastung für die Bürgerinnen und Bürger. Mehr Infos zum dritten Entlastungspaket findest Du hier: fdp.de/drittes-entlastungspaket

Meldungen

Eigene Pressemitteilungen/Meldungen zur FDP

Neuer Kreisvorstand der FDP Oberberg

Wir gratulieren dem neuen Kreisvorsitzenden Dominik Trautmann, Nümbrecht zu seiner Wahl beim Kreisparteitag der FDP Oberberg am 6. August 2022 im Schwarzenberger Hof und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Als Vertreter der FDP Gummersbach wurde Thorsten Rinker als Beisitzer in den neuen Kreisvorstand gewählt.

Firmenbesuch bei Jokey in Gummersbach

Am 6.05.2022 stand ein Firmenbesuch in Gummersbach auf dem Programm unserer Kandidatin Annette Pizzato. Mit dabei waren Reinhard Houben, MdB, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, die Kreisvorsitzende Ina Albowitz-Freytag, der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Reinhold Müller, die Ortsvorsitzende Gabriele Priesmeier und Thorsten Rinker aus dem Ortsvorstand. Jens Stadter, CEO der Firma Jokey und Michael Schmitz, der Leiter Marketing und Kommunikation stellten den erfolgreichen Hidden Champion im Bereich Kunststoffspritztechnik und seine Initiativen für nachhaltige Produktion vor.

Termine

Kontakt

Wir möchten uns auch für Sie engagieren. Zusammen können wir viel bewegen. Was bewegt Sie? Schreiben Sie es uns!

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Gummersbach
Kaiserstr. 38
51643 Gummersbach
Deutschland

Tel.
02261/23151